Aktuelles

Freitag, 15. Juni

Auffüllen Gartenteiche und Gartenschwimmbecken


An heissen Tagen gibt es nichts Angenehmeres, als sich im Gartenpool etwas Abkühlung und Erfrischung zu verschaffen. So weit so gut!

Die Betriebskosten der Wasserversorgung Gilgenberg werden der Gemeinde nach folgendem Verteiler in Rechnung gestellt: 1/3 nach 10-Tagesspitzenbezug, 1/3 nach Einwohnerzahlen und 1/3 nach Wasserverbrauch. Deshalb könnte das Auffüllen eines Schwimmbeckens den Tagesspitzenbezug der Gemeinde in die Höhe schnellen und so grössere Kosten verursachen.

Um dies zu vermeiden, bitten wir Sie dringend, vorhersehbare grössere Wasserbezüge (ab 5 m3) mit dem Präsidenten der Bau- und Wasserkommission, Reto Winkelmann, Mobile 077 463 36 15 telefonisch abzusprechen. Wir empfehlen, grössere Becken etappenweise (ca. 5-6 m3/Tag) aufzufüllen.

Mit diesem Vorgehen können Sie uns helfen, Kosten zu sparen.

 

Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis.

 

Reto Winkelmann, Präsident Bau- und Wasserkommission